Menu:

Ter Hell

1954 geboren im Norden
1976-81 Studium an der Hochschule der Künste Berlin bei Fred Thieler, Meisterschüler
1979 Gründung der Künstlergruppe und Galerie 1/61 Berlin
1982 PS1-Stipendium in New York
1983 Kunstpreis "Glockengasse", Köln
1983 Philipp Morris-Preis "Dimension IV - Neue Malerei in Deutschland"
Lebt und arbeitet in Berlin.

 

Ausstellungen

 Berlin Galerie Georg Nothelfer
   Galerie 1/61
   Galerie 1/61
   Forum für aktuelle Kunst (Zeichnungen)
   Forum für aktuelle Kunst (Zeichnungen)
   "ter Hell 80/81", Galerie Georg Nothelfer
 Köln  nternationaler Kunstmarkt 81
 New York "Kompliment an Alle", Trilogie, PS1
 Stuttgart Galerie Tilly Haderek
 Livorno Galerie Peccolo
 Berlin "Bezüge II", Neuer Berliner Kunstverein
 Malmö Galerie Wallner
 Berlin "The Car", Aktion mit Skulptur/Foto/Mode/Musik/Film, Berliner Mauer
 Mönchengladbach "Bezüge VII/MEK", Galerie Löhrl
 Stuttgart "Sofa-Serie", Galerie Tilly Hadere
 Berlin "Minus gleich plus", Mora
 Hamburg "MEK HH Glas", XPO Galerie
 Berlin "Sofa-Serie", Galerie Fahnemann
 Bonn "Raum 41", Raum 41
 Oldenburg "de Koenig Serie", Galerie B. Jacob
 Tübingen Galerie Hartz und Klier
 Köln "Dynamit 13", Galerie Fahnemann - art cologne
 Selb "Bezüge XIV - Kunst und Freibier", Rosenthal
 Berlin "ter Hell, Malerei 78-87", Galerie Pels-Leusden, mit Galerie Fahnemann
   Lightband Galerie
 Düsseldorf A.R.T. Galerie
 Berlin Galerie Manfred Giesler und Georg Nothelfer
 Niebüll "Das kreaktive Prinzip", Richard-Heizmann-Muesum

 

Werke in öffentlichen Sammlungen

 Berlin Nationalgalerie
   Berlinische Galerie
   Deutsche Bank
 Nürnberg Kunsthalle Nürnberg
 Wilhelmshaven Kunsthalle Wilhelmshaven
 Emden Kunsthalle Emden
 Strasbourg Europaparlament

 

Kontakt

http://www.terhell-berlin.de